Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 31. Oktober 2012

Soweit keine entgegenstehenden schriftlichen Vereinbarungen getroffen werden, gelten für alle unsere Lieferungen und Leistungen die folgenden Bedingungen:

1. Angebot und Vertragsabschluss

Die Angebote in unserem Internetshop sind freibleibend und stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie da, in unserem Internetshop Waren zu bestellen. Technisch bedingte Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe oder Gewicht bleiben vorbehalten.

Mit der Bestellung der gewünschten Waren erklären Sie verbindlich, die bestellten Waren erwerben zu wollen. Der Zugang der Bestellung wird von uns unverzüglich elektronisch bestätigt. Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags innerhalb von zwei Wochen anzunehmen. Die Annahme kann entweder durch ausdrückliche schriftliche Annahmebestätigung oder durch sofortige Auslieferung der Ware erklärt werden.

Mit einer Warenbestellung werden gleichzeitig die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt, auf deren ausschließlicher Grundlage alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen.

2. Widerrufsbelehrung

Beginn Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Waren vor Fristablauf überlassen worden sind – auch durch Rücksendung der Waren widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Waren beim Empfänger (bzw. bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflicht gemäß § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB und nicht bevor der Kaufvertrag durch Billigung der gekauften Waren für Sie bindend geworden ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Waren. Der Widerruf oder die Rücksendung der Waren ist zu richten an:

Achim Fischel
Computerzeichnungen
Bahnhofstr. 22
76137 Karlsruhe
Telefon 0721 32229
info@computerzeichnungen.de

Widerrufsfolgen:

Im Falle des wirksamen Widerrufs sind beiderseits empfangene Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie empfangene Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, sind Sie verpflichtet, insoweit Wertersatz zu leisten.

Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Sie können die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware eingetretene Verschlechterung dadurch vermeiden, dass Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was den Wert der Ware beeinträchtigt.

Paketversandfähige Waren sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Ende der Widerrufsbelehrung

3. Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

4. Kosten der Rücksendung bei Widerruf

Im Falle des Widerrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5. Gewährleistung und Garantie

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Transportunternehmens, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Soweit wir Ihnen eine besondere Garantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche und Rechte.

6. Preise

Alle auf www.computerzeichnungen.de genannten Preise sind Euro-Preise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer).

7. Versandkosten

Die Versandkosten gelten pauschal für das jeweilige Lieferland. Wir versenden standardmäßig nur in die unten aufgeführten Länder. Die jeweils anfallenden Versandkosten können Sie der unten angegebenen Tabelle entnehmen. Gewicht, Größe oder Paketanzahl pro Bestellung sind für die Versandkostenberechnung irrelevant. Es können bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Abgaben, etwa in Form von Zöllen anfallen, die von Ihnen zu tragen sind.

Versandkosten Deutschland Standard: 5,90€, ab einem Bestellwert von 100€ versandkostenfrei
Versandkosten Deutschland Nachnahme: 10,90€ *
Versandkosten EU: bis 2kg/8,90€, bis 5kg/15€, bis 10kg/20€
Versandkosten Schweiz: bis 2kg/14,90€, bis 5kg/26,90€, bis 10kg/33€

* Bitte beachten Sie, dass das Transportunternehmen zusätzlich zu den Versandkosten eine Nachnahmegebühr in Höhe von 4,20€ erhebt.

Achtung!!! Bei evtl. Verpackungsschäden bitte sofort bei dem anliefernden Paketdienst oder der Spedition reklamieren (quittieren lassen). Wenn wir keine Quittierung haben können wir die Reklamation leider nicht bearbeiten.

 

8. Zahlung

Die Belieferung von Neukunden erfolgt nur gegen Vorauskasse. Rechnungen sind sofort nach Rechnungserhalt ohne Abzug zur Zahlung fällig. Sie verpflichten sich, innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt von Ware und Rechnung den Kaufpreis zu bezahlen.

9. Zahlungsverzug

Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, behalten wir uns vor, Ihnen die gesetzlichen Verzugszinsen zu berechnen.

10. Eigentumsvorbehalt

Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

11. Haftungsausschluss für fremde Links

Wir verweisen auf unseren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller auf www.computerzeichnungen.de verlinkten Seiten Dritter und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

12. Urheberrechte und sonstige Rechte

Alle Inhalte unserer Internetseite unterliegen dem Urheberrecht, soweit gesetzlich zulässig. Alle sonstigen Rechte, insbesondere Geschmacksmusterrechte und Kennzeichnungsrechte bleiben vorbehalten.

13. Identität des Vertragspartners

Der Vertrag kommt zustande mit Achim Fischel Computerzeichnungen Bahnhofstr. 22 76137 Karlsruhe Telefon 0721 32229 info@achim-fischel.de

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken:
Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

Bestandsdaten:

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzungsdaten:

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.

Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Cookies:

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Auskunftsrecht:

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.